Im Kinderhaus Obermenzing legen wir den Schwerpunkt auf aktive Lebenskompetenz und Bewegung. Wir haben eine Gymi Education Lernumgebung – eine Reihe multifunktionaler Gymi Möbel, die es uns ermöglichen, den ganzen Tag über aktiv zu bleiben.

Wenn die Möbel zum Beispiel als Tische fungieren, sitzen wir in natürlichen Positionen (Yoga-Positionen) auf dem Boden, was uns die ganze Zeit über aktiv hält. Wenn die gleichen Möbel als Balanceparcours fungieren, können wir Parkour, Gymnastik und Motoriktraining machen.

Gymi Furniture wurde bei den renommierten GESS Education Awards in Dubai 2020 als „Bestes Produkt zur Förderung von Gesundheit, Fitness und Sport im Klassenzimmer“ ausgezeichnet.

Das Set besteht aus 4 Boxen, Holzstangen, Leitern und Bretter, sowie einer Schaumstoff-Rampe und einer Wippe. Die Möbel werden neben vielen anderen Bewegungsangeboten in den Kursen genutzt. Darüber hinaus stehen die Möbel auch allen Gruppen im Turnraum so wie in den Gruppenräumen zur Verfügung.

Während der Betreuungszeiten bieten wir in unserer Gymi Education Lernumgebung einmal die Woche einen externen Kurs zum „Bewegten Lernen“ an. Teilnehmen können alle Kindergartenkinder sowie die älteren Krippenkinder (Schlaue Raben). Die Kinder können immer zum Start eines neuen Betreuungsjahres zu dem Kurs angemeldet werden, das Angebot findet von Oktober bis Mai statt.

Das Ziel dieses Angebots ist nicht nur, die Grob- und Feinmotorik zu fördern, sondern auch die Konzentrations- und Lernfähigkeit, ein positives Sozialverhalten und die Bewegungsfreude allgemein.

In den Stunden werden verschiedene Themen mit Bewegung verknüpft, wie z.B.

  • Zahlen und Buchstaben
  • Formen und Farben
  • Tiere und Natur
  • Wetter und Jahreszeiten
  • Gefühle und Sinne
  • Körperteile und gesunde Ernährung

Anne Oldengarm | Bewegtes LernenDurchgeführt werden die Kurse von unserer langjährigen Kollegin Anne Oldengarm (M.A. Sportmanagement), Physiotherapeutin und Gründerin von Edu Balance. Anne Oldengarm war früher Teil des Kinderhaus-Teams und arbeitet seit 2013 selbstständig im Bereich Bewegungsförderung und Bewegtes Lernen.